Termine 2020


21.03.2020 Jahreshauptversammlung des DK Verbandes in Fulda


22.03.2020 Jahreshauptversammlung des Jagdgebrauchshundverbandes in Fulda


03.04.2020 Jahreshauptversammlung

um 19.00 Uhr im Restaurant Humbkes Weinstuben, Windheim


18.04.2020 Derby und Verbands-Jugendprüfung um 32469 Petershagen

Prüfungsgebühr: 50,- € / 70,- €

Nennungsschluss: 04.04.2020, Mindestbeteiligung 3 Hunde


13.06.2020 DK- Zuchtschau Ausrichter KK und JGV Schaumburg Lippe e.V.

Ort: Dicker Heinrich, Lüderfeld, Nenngeld 30,- € Nennungsschluss: 02.06.2020 Formwertrichter: Michael Hammerer, Joachim Schiedel, Nennung an: Mario Böttcher, Mindener Str. 66a, 31547 Rehburg-Lockum


19.09.2020 Solms, HZP, AZP und Brauchbarkeitsprüfung §6 um 32469 Petershagen

Prüfungsgebühr Solms/HZP/AZP: 60,- € / 80,- €; Prüfungsgebühr BP §6 55,- / 110,- €;

Zusatzfächer §6 : 25,-€ / 50,-€ Nennungsschluss: 04.09.2020, Mindestbeteiligung 3 Hunde

08. - 11.10. Dr. Kleemann- Ausleseprüfung in Friesoythe/Gehlenberg

Nennungen bitte termingerecht an den Vorsitzenden (siehe Ausschreibung)


17. 18.10. Verbands-Gebrauchsprüfung (VGP) und Verbandsprüfung nach dem Schuss (VPS) um 32469 Petershagen

Fuchs über Graben; Wildschweiß, gespritzt

Prüfungsgebühr: 80,- € / 110,- €

Nennungsschluss: 02.10.2020, Mindestbeteiligung 3 Hunde


17.10.2020 Solms, HZP, AZP und Brauchbarkeitsprüfung für NRW (§6 und 7) um 32469 Petershagen

Prüfungsgebühr BP Niederwild 55,- € / 110,- €; Prüfungsgebühr BP Schalenwild 55,- € / 110,- €

Prüfungsgebühr BP komplett 100,- € / 200,- €

Nennungsschluss: 02.10.2020, Mindestbeteiligung 3 Hunde


08.11.2020 Bringtreueprüfung (BTR) um 32469 Petershagen

Prüfungsgebühr: Mitglieder 25,- € / Nichtmitglieder 35,- €;

Nennungsschluss 25.10.20, Mindestbeteiligung 3 Hunde


Die Nennungen senden Sie bitte vollständig ausgefüllt (mit einer Fotokopie der Ahnentafel) an: Carsten Fritz, Augustastraße 21, 32052 Herford, eMail carsten.fritz@schach.com Tel 05221-994039


Hinweis: Für Vereinsmitglieder besteht in der Zeit Anfang August bis Prüfungssaisonende Samstags die Möglichkeit an den Vereinsgewässern zu üben (keine Bleischrote!). Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit Gerhard Krüger in Verbindung. Alleiniges Üben ohne Teichaufsicht ist nicht gestattet.Die Schußabgabe erfolgt nur noch durch den Hundeführer!